Editionen anzeigen
Osmar Osten – Alles wird gut - Holzschnitt
Bilder zum Vergrößern anklicken

Osmar Osten – Alles wird gut

Neu im Verlag

Holzschnitt 2021
10 Exemplare, signiert

Format: 41 x 29 cm (Holzstock), 50 x 35 cm (Papier)

99 € (zzgl. Porto)

Osmar Osten wurde 1959 in Karl-Marx-Stadt geboren. Zunächst machte er eine Lehre als Landschaftsgärtner. Von 1980 bis 1985 studierte er Malerei und Grafik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Seitdem ist er freischaffend tätig. 2002 wurde er ordentliches Mitglied der Sächsischen Akademie der Künste. Er lebt und arbeitet in Chemnitz.
2021 hatte er eine große Ausstellung in der Neuen Sächsischen Galerie in Chemnitz. Es erschien ein Katalog.

»Osmar Osten ist ein Chemnitzer Künstler, dessen Pseudonym immer noch eine verwirrend-erheiternde Wirkung erzeugt, bei all jenen, die es noch nicht kennen sollten, wird doch der, in mitteldeutschen Breiten, seltene Name Osmar durch die Lokalbestimmung „Osten“ konterkariert. Auf Schräges oder gar Skurrilitäten gefasst, betritt man die Neue Sächsische Galerie in Chemnitz und wird nicht enttäuscht in der großen Osmar-Osten-Retrospektive, die das Haus dem Künstler widmet, der nicht nur Sprachkünstler, Wunderblume und Witzbold ist, sondern vor allem Maler.« – Ulrike Thielmann (MDR-Kultur)

https://www.neue-saechsische-galerie.de/details-ausstellungen/o-o.html

osmar-osten.de

» Hier bestellen «