Endre Tót - Edition 2019 - Umschlag
Bilder zum Vergrößern anklicken

Endre Tót - Edition 2019

10 Exemplare. Jeder Umschlag ist signiert und bestempelt. Er enthält den signierten Katalog des Staatlichen Museums Schwerin „ZerO mades me glad sad mad“. Weiterhin beigelegt sind fünf Fotografien von Rainer Schneewolf (im Format 13 x 18 cm) von der ZerO-Demo am 21.10.2017 in Schwerin, davon wurden zwei Fotos von Endre Tót signiert. Schließlich liegen der Edition noch ein signiertes Vorsatzblatt und eine signierte Einladungskarte zur Schweriner Ausstellung bei.

Format: 22,8 x 16 cm

69,50 € (plus 4,50 € Porto in Deutschland, 10 € für den Rest der Welt)

Endre Tót wurde 1937 in Sümeg in Ungarn geboren. 1958 nahm er das Studium an der Kunstakademie in Budapest auf, wurde jedoch kurz darauf aus politischen Gründen der Akademie verwiesen. In den 1960er Jahren trat er als Maler des Informel hervor. 1970 hörte er auf zu malen. Um seine künstlerische Isolation zu durchbrechen, nahm Tót an der Mail Art teil und kam so mit vielen Fluxus-Künstlern in Kontakt. 1978 war er Gast des DAAD in West-Berlin. Seit 1980 lebt er in Köln. Dort zeigte das Museum Ludwig 1999 »Who‘s Afraid of Nothing? Absent Images«. Tót hatte auch in den letzten Jahren viele internationale Ausstellungen, z.B. in Bremen, Nürnberg, Paris und Istanbul.

» Hier bestellen «

Endre Tót - Edition 2019